Der Hüttenhof in Auslikon

Der Hüttenhof in Auslikon ist eine Biohofoase für Mensch, Tier und Natur.

Der Hüttenhof in Auslikon ist eine Biohofoase für Mensch, Tier und Natur.

Seit über 25 Jahren sorgen sich die zwei Power Frauen Katharina Stutz und Ester Frei um acht Hektaren Land und sieben Hektaren Bergwiese am Sihlsee. Der Hof ist Bio-Knospen- und KAG-Freiland zertifiziert.

Auf 80 Aaren werden im Freiland diverse Saison - und Lagergemüse und Beeren angebaut. Auf dem übrigen Land sind grosszügige Heuwiesen, Obstgärten und Naturschutzflächen die mit viel Liebe und Herz umsorgt werden.

Auf bodenschonende Art wird gesäht, bepflanzt, gepflegt und geerntet.

Mit auf dem Biohof und saisonal auf dem Älpli am Sihlsee leben 32 Mutterziegen und ihre Gitzi, etwa 200 Hühner, 25 Enten, ein Hund und Katzen.

Der Hüttenhof in Auslikon ist eine Biohofoase für Mensch, Tier und Natur.

Die Delikatessen des Hüttenhofs

Der himmlische Geissen Frischkäse und die Ravioli mit Geissenfrischkäsefüllung sind exklusiv  im Bioladen Öpfelbaum erhältlich.

Der Geiss-Käse wird von Mai bis September auf dem Älpli am Sihlsee hergestellt, wo die Ziegen den ganzen Sommer weiden dürfen.

Gitzi Fleisch

Das zarte tiefgefrorene Bio-Gitzifleisch kann per Telefon, Mail oder bei Ihrem nächsten Besuch bis Dienstagabend bestellt werden und Sie können es ab Freitagmorgen abholen.

Zurück