Liebe Kundin, lieber Kunde

Biofarm

  

Biolein und Omega-Cracker erobern Uster

Schwieriger Anbau
Lein-Anbau ist eine Kunst. Die zarten, himmelblauen Pflanzen sind ständig von Unkraut bedroht und die Ernte gestaltet sich als Herausforderung: Der Lein muss speziell gemäht werden und trocknen, damit er nicht von Unkrautsamen befeuchtet werden kann.

Liebe zum Produkt
Lein bauen Brigitta und Markus Huber aus Sulzbach für Biofarm an. Ihre Felder pflegen Sie mit viel Liebe – aus den Böden spriessen die wertvollen Lein-Pflanzen und aus ihnen entstehen erstklassige Produkte, reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren mit hohem Öl-Gehalt.

Übrigens, wer die feinen Omega-Cracker, hergestellt aus Biofarm Omega Kernen-Mix, darin auch Leinsamen von Familie Huber, nachbacken möchte, bekommt das Rezept und alle Zutaten im Bioladen Öpfelbaum.

Omega-Crackers

Zutaten

200 g

Biofarm Omega Kernen-Mix

20 g

Buchweizenvollmehl

130 g

Dinkelruchmehl

1 TL

Salz

125 ml   

Wasser

40 ml

Olivenöl

40 ml

Olivenöl mit Chili

 

grobes Salz oder zum Bestreuen

ZUBEREITUNG:

Ofen auf 180°C vorheizen
Den Omega-Mix, die beiden Mehle und das Salz in einer Schüssel mischen. Wasser und Öl beifügen und zu einem Teig mischen.
Den Teig in zwei Teile teilen und zwischen 2 Backpapieren dünn auswallen. Oberes Backpapier entfernen. Mit Salz oder Salzflocken bestreuen.
Wenn gewünscht vor dem Backen in Stücke schneiden – oder nach dem Backen in Stücke brechen.
Ca. 20 Minuten oder bis golden und knusprig backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
Bleibt in einer Dose gut verschlossen bis zu 2 Wochen haltbar.

Biofarm Leinsamen

Biofarm Leinsamen

Lein oder Flachs ist die älteste Kulturpflanze, die schon von Menschen in der Steinzeit angebaut wurde. Leinsamen neu aus Schweizer Bio-Anbau, sind reich an Ballaststoffen. Sie enthalten 40 Prozent Leinöl, ein wertvolles Öl mit über 90 Prozent ungesättigten Fettsäuren. Ein Viertel des Leinsamen besteht aus Eiweiss. Ausserdem enthalten Leinsamen Mineralstoffe, Spurenelemente und sogenannte sekundäre Pflanzenstoffe. Hauptanwendungen: Müesli, Salate, Brotteig, Backwaren.

Biofarm Senf

Biofarm Senf

Senf mit Schweizer Senfsamen ohne Zuckerzusatz. Für die Zubereitung der Schweizer Senfe werden auserlesene Schweizer Knospe Zutaten verwendet und die Herstellung erfolgt ganz ohne Zusatz von Kristallzucker. Ein klassischer Senf mit einer feinen Schärfe der sich hervorragend für Saucen, Marinaden oder zu Würsten und Grilladen eignet.

Biofarm Sonnenblumenkerne

Biofarm  Sonnenblumenkerne

Kleine Kraftpakete für die Alltagsküche neu aus Schweizer Bio-Anbau! Sonnenblumenkerne geniessen dank ihres aromatischen, nussigen Geschmacks zunehmende Beliebtheit. Sie sind eine reichhaltige und vielseitige Bereicherung unserer Alltagsküche – jetzt auch aus Schweizer Anbau. In der Volksmedizin werden Sonnenblumenkerne wegen ihrer allgemein aufbauenden und stärkenden Wirkung geschätzt. Hauptanwendungen: Müesli, Salate, Brotteig, Backwaren, Apéro. Tipp: Die Sonnenblumenkerne schmecken leicht geröstet hervorragend.

Biofarm Apfeldicksaft

Biofarm Apfeldicksaft

Apfeldicksaft ist ein vielseitiges Süssmittel, es eignet sich zum Beispiel gut für Kuchen und Gebäcke aber auch Fruchtquarkcremen oder Müesli lassen sich damit auf feine Art versüssen. Zudem kann Apfeldicksaft, anstelle von Honig, zum Süssen von Tee und als Brotaufstrich verwendet werden.

Biofarm Birnel

Biofarm Birnel

Birnel - die klügere Art zu Süssen! Birnel eignet sich zum Süssen in der warmen und kalten Küche, speziell von Kuchen und Gebäcken. Für die Herstellung von Birnel werden die Birnen zuerst in der Obstpresse verarbeitet. Aus dem so gewonnen Saft wird durch Verdampfung in der Zentrifuge das Konzentrat gewonnen. Das Birnensaftkonzentrat wird filtriert, entsäuert und anschliessend auf die gleiche Dichte wie Bienenhonig konzentriert.

Die Birnen sind bezüglich der Zuckerverteilung ideal für unseren Körper. Auch sind die Birnen voll von Mineralien: besonders gross ist der Anteil an Kalium und Magnesium. Zwei Mineralien, die in der Ernährung von besonderer Bedeutung sind. 

Greifenseelauf 2017

Greifenseelauf 2017

Am kommenden Samstag, 16. September findet der 38. Greifenseelauf 2017 statt.
Bis 11 Uhr ist die Zentralstrasse offen für den motorisierten Verkehr. Ab 11 Uhr bis 16 Uhr sind wir für Sie Alle per Pedes oder per Velo erreichbar und freuen uns auf Ihren Besuch bei uns.
Von 11 bis 20 Uhr ist die Durchfahrt und das Zentrum Uster für den motorisierten Verkehr gänzlich gesperrt. Die Verkehrsumleitungen sind signalisiert.

Degustationen September

Naturata Schokoladen & Getreidekaffee Genuss

Samstag, 16. September von 10.00 - 16.00 Uhr 

Frau Illing besucht uns und freut sich, Ihnen die Schoko Kreationen „Spécial“ zu präsentieren.

Alle Schokoladen sind kakaonussig-lecker, laktosefrei und vegan, CO2 neutral produziert, natürlich auch Bio und Fair Trade.
Die leckeren Getreide Kaffees auf Getreide, Lupinensamen und Dinkel Basis eignen sich ideal zum Kaffeeplausch.

Sie profitieren von 10% Rabatt am Degustationstag.

GRATULATION zum Lehrabschluss

Mirijam Hahn

Wir gratulieren Mirijam Hahn von Herzen zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung.
Wir wünschen Ihr für den neuen Lebensabschnitt, in der neuen Berufsbranche viel Erfolg und Freude.

Viel Spass beim Lesen der September Highlights!

Mit freundlichen Grüssen aus dem Bioladen Öpfelbaum
Ihr Öpfelbaum Team